Aufgrund des Coronavirus ruht das Vereinsleben, es finden keine Veranstaltungen statt und das Vereinshaus bleibt geschlossen! Wir, der Vorstand und das Vereinshausteam, bemühen uns die Folgen, die durch den Ausfall der Einnahmen entstehen, gering zu halten. Gleichzeitig können wir jedoch zusichern, dass sobald es die Situation wieder zulässt, der normale Vereinshausbetrieb wieder aufgenommen wird. Wir wissen alle nicht wie lange es dauert, bis wir wieder unser gewohntes Leben führen können. Der Vorstand arbeitet im Hintergrund weiter und ist vorrangig per E-Mail erreichbar. Bitte achtet auch auf Eure Nachbarn, ob sie eventuell Hilfe oder Unterstützung benötigen. Wir wünschen Euch allen dass ihr gesund bleibt und freuen uns auf ein hoffentlich nicht so fernes Wiedersehen.

Bei der Vorstandssitzung am 3. Februar wurde Kerstin Möckel satzungsgemäß1 in den Vorstand kooptiert. In Zukunft wird sie den Verein und den Vorstand als zweite Schatzmeisterin unterstützen. Zur nächsten Mitgliederversammlung wird Kerstin sich dann ordnungsgemäß zur Wahl stellen.

1 Gemäß § 10 (6) der Vereinssatzung hat der Vorstand Kerstin Möckel zur neuen zweiten Schatzmeisterin kooptiert.

Liebe Mitglieder, liebe Nachbarn,

ein weiteres sehr gelungenes Jahr geht zu Ende. Dank der aktiven Unterstützung unserer zahlreichen Mitglieder konnten wir einiges bewegen. Bei vielen Einsätzen und Aktionen habt Ihr mit angepackt. Auch das Vereinshausteam hat erfolgreiche und tatkräftige Monate hinter sich. Gemeinsam haben wir als Verein wieder vieles erreicht und ein tolles Jahr verbracht, und wir wissen, dass das ohne Eure Unterstützung nicht möglich wäre.

Selbstverständlich haben wir nach der getanen Arbeit auch gemeinsam gefeiert. Bei unseren alljährlichen Festen und unseren populären Stammtischen haben wir zahlreiche schöne Abende miteinander verbracht.

Für dieses vergangene und sehr schöne Jahr 2019 und für Euer Engagement möchten wir uns bei Euch bedanken. Wir hoffen natürlich, dass wir auch im neuen Jahr auf Eure tatkräftige Unterstützung zählen können, denn wir haben noch einiges vor. Auch auf unsere Vereinsfeste mit Euch freuen wir uns sehr. Bis dahin genießen wir aber erst einmal die besinnlichen Weihnahtstage.

Wir wünschen Euch ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2020. Wir freuen uns, Euch alle gesund und munter im Januar wiederzusehen.

Mit freundlichen Grüßen
Vorsitzender Rainer Neumann
und der Vorstand

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung fand am Samstag, den 3. August 2019 in unserem Vereinshaus von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt. Zu Beginn der Sitzung wurde den verstorbenen Mitglieder gedacht und eine Schweigeminute abgehalten. Nachdem formell festgestellt wurde, dass die Sitzung satzungsgemäß stattfinden kann und die Tagesordnung von den anwesenden Mitgliedern beschlossen wurde, konnte mit dem inhaltlichen Teil begonnen werden.

So legte der Vorsitzende Rainer Neumann Rechenschaft für die Arbeit des Vorstandes ab. Er berichtete über die Öffentlichkeitsarbeit, die vom Verein durchgeführten Veranstaltungen, die Arbeitseinsätze zur Instandhaltung des Vereinshauses und des Vereinsgeländes, sowie von den Gesprächen und Auseinandersetzungen mit Behörden und Politikern. Anschließend legte der Schatzmeister Wolfgang Jeschke Rechenschaft über die Finanzen des Vereins ab. Die Vorsitzende der Revisionskommission Kerstin Möckel bestätigte die ordnungsgemäße Buchführung und empfahl den Mitgliedern die Entlastung des Vorstandes. Die Mitglieder folgten dieser Empfehlung und stimmten entsprechend ab.

Nachfolgend berichte der Vorsitzende nun von der Arbeit der Vereinshausbetreiber. Er legte die vielen anfallenden und ehrenamtlich bewältigten Aufgaben ausführlich dar und bedankte sich dafür beim Vereinshausteam. Berichtet wurde auch von den Umbaumaßnahmen die von den Vereinshausbetreibern äußerst engagiert durchgeführt wurden. So konnte seit der vergangenen Mitgliederversammlung im vergangenen Sommer die Herrentoilette und in diesem Sommer die Damen- und die Personaltoilette vollständig erneuert werden.

Abschließend bedankte sich der Vorstitzende im Namen des Vorstandes bei den vielen engagierten Mitgliedern namentlich und zog eine positive Bilanz für das vergangene Berichtsjahr.

Das Protokoll der Mitgliederversammlung kann von Mitgliedern auf Anfrage beim Vorstand eingesehen werden.

„Mit 10 Jahren zog ich mit meinen Eltern und meiner jüngeren Schwester in das Siedlungshaus ein. Unsere Grundstücke waren mit 50cm hohen Holzpfählen und Spanndraht abgegrenzt. Das Gartenland war mit meterhohen Diesteln, Brenneseln und Quecken bewachsen. Mein Vater, der von einem Bauernhof stammt, hat als erstes die Sense geschwungen und auch den Nachbarn geholfen. Mit […]