Am Samstag, den 7. Juli 2018 fand unsere Mitgliederversammlung im Vereinshaus Nerthusstube von 15:00 Uhr bis 15:50 Uhr statt. Zu Beginn der Versammlung wurde dem verstorbenem Ehrenmitglied Hubert Jauer gedacht.

Zuerst wurde dann die Tagesordnung durch die anwesenden stimmberechtigten Mitglieder bestätigt und dementsprechend wurde die Versammlung dann auch durchgeführt. So legte der Vorsitzende Rainer Neumann im Namen des Vorstandes Rechenschaft ab und berichtete ausführlich über die Arbeit des Vorstandes. Auch das vergangene Jahr war ein sehr aktives: Viele Veranstaltungen wurden durchgeführt, Reparaturen konnten vorgenommen werden und es gab auch wieder Treffen mit Abgeordneten unseres Bezirks. Dennoch machte der Vorstand deutlich, dass es auch für die Zukunft noch viel zu tun gibt.

Im Anschluss legte unser Schatzmeister Wolfgang Jeschke Rechenschaft über die Finanzen des Vereins ab. Die Kassenprüfer bestätigten die ordnungsgemäße Buchführung, sodass im Anschluss der Vorstand und der Schatzmeister einstimmig entlastet wurden.

In diesem Jahr war die vierjährige Wahlperiode abgelaufen, sodass der Vorstand und die Kassenprüfer turnusgemäß gewählt werden mussten. Der Vorstand stellte sich in seiner bisherigen Zusammensetzung geschlossen zur Wiederwahl und wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig gewählt. Bei den Kassenprüfern stellten sich drei neue und zwei bisherige Mitglieder zur Wahl und auch sie wurden einstimmig gewählt.

Abschließend wurde noch einmal die ehrenamtliche und engagierte Arbeit der Vereinshausbetreiber sowie ihre Erfolge detailliert dargestellt. Der Vorstand dankte ihnen sowie weiteren außerordentlich engagierten Mitgliedern im Namen des gesamten Vereins.

Das Protokoll der Mitgliederversammlung kann von Mitgliedern auf Anfrage beim Vorstand eingesehen werden.