Unsere diesjährige Mitgliederversammlung fand am Samstag, den 3. August 2019 in unserem Vereinshaus von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt. Zu Beginn der Sitzung wurde den verstorbenen Mitglieder gedacht und eine Schweigeminute abgehalten. Nachdem formell festgestellt wurde, dass die Sitzung satzungsgemäß stattfinden kann und die Tagesordnung von den anwesenden Mitgliedern beschlossen wurde, konnte mit dem inhaltlichen Teil begonnen werden.

So legte der Vorsitzende Rainer Neumann Rechenschaft für die Arbeit des Vorstandes ab. Er berichtete über die Öffentlichkeitsarbeit, die vom Verein durchgeführten Veranstaltungen, die Arbeitseinsätze zur Instandhaltung des Vereinshauses und des Vereinsgeländes, sowie von den Gesprächen und Auseinandersetzungen mit Behörden und Politikern. Anschließend legte der Schatzmeister Wolfgang Jeschke Rechenschaft über die Finanzen des Vereins ab. Die Vorsitzende der Revisionskommission Kerstin Möckel bestätigte die ordnungsgemäße Buchführung und empfahl den Mitgliedern die Entlastung des Vorstandes. Die Mitglieder folgten dieser Empfehlung und stimmten entsprechend ab.

Nachfolgend berichte der Vorsitzende nun von der Arbeit der Vereinshausbetreiber. Er legte die vielen anfallenden und ehrenamtlich bewältigten Aufgaben ausführlich dar und bedankte sich dafür beim Vereinshausteam. Berichtet wurde auch von den Umbaumaßnahmen die von den Vereinshausbetreibern äußerst engagiert durchgeführt wurden. So konnte seit der vergangenen Mitgliederversammlung im vergangenen Sommer die Herrentoilette und in diesem Sommer die Damen- und die Personaltoilette vollständig erneuert werden.

Abschließend bedankte sich der Vorstitzende im Namen des Vorstandes bei den vielen engagierten Mitgliedern namentlich und zog eine positive Bilanz für das vergangene Berichtsjahr.

Das Protokoll der Mitgliederversammlung kann von Mitgliedern auf Anfrage beim Vorstand eingesehen werden.