Beiträge


Traditionel, wenn das Wetter mitspielt,  fand am Karsamstag, den 20. April auf der Terrasse unseres Vereinhauses unser Osterfeuer statt. Bei schönsten Wetter kamen viele Mitglieder und Nachbarn zusammen um gemeinsam den Abend zu verbringen. Für das leibliche Wohl war durch unsere Vereinshausbetreiber gesorgt, es wurde gegrillt und es gab frisch Gezapftes, sowie diverse andere Getränke. So verbrachten wir wieder einen sehr schönen, sowie gesprächsreichen und interessanten Abend.

Aufgrund des schlechten Wetters mussten wir das für draußen geplante Osterfeuer mit Grillen nach drinnen verlegen. Dennoch kamen viele Mitglieder und Nachbarn im Vereinshaus zusammen und konnten leider nur das auf die Leinwand projezierte Feuer bestaunen. Später wurde dann draußen aber noch eine Feuerschale entzündet. So wurde es trotz des Wetters wieder ein sehr netter Abend bei uns im Vereinshaus.


Trotz sehr kühlen und nassen Wetter sind wir wieder gemeinsam mit zahlreichen Mitgliedern und Nachbarn zu unserem Osterfeuer zusammengekommen. Auf Grund der Temperaturen war Glühwein eine gute Alternative zu den anderen Getränken. Viele saßen am Feuer und führten nette und interesante Gepräche. Alle hoffen nun langsam auf besseres Wetter und einen schönen Frühling.


Bei bestem Frühlingswetter sind wir am Samstag zum Osterfeuer zusammengekommen. Grillwurst und Bier gab es genug und es wurden viele interessante Gespräche geführt. Über 70 Nachbarn haben sich getroffen, um sich nach dem kalten Winter am Feuer aufzuwärmen. Der Frühling kann kommen!