Beiträge


Bei bestem Wetter fand unser alljährliches Sommerfest am Samstag, den 3. August 2019 ab 18 Uhr auf dem Vereinsgelände statt. Zahlreiche Mitglieder und Nachbarn fanden den Weg zu uns und verbrachten gemeinsam einen sehr schönen Sommerabend. Ingos Gerüchteküche sorgte mit reichlicher Auswahl für gute Verpflegung und der Bierwagen konnte allen Durst stillen. Für die gute Musik sorgte DJ Tommy, sodass die ganze Nacht durch getanzt werden konnte. Bei bester Stimmung war es so wieder ein sehr schönes Fest.

Dank der starken Unterstützung vieler engagierter Mitglieder konnte in diesem Jahr der Auf- und Abbau des Sommerfestes auch wieder schnell und gut umgesetzt werden. Dafür bedanken wir uns bei allen Beteiligten!


Unser jährliches Sommerfest fand in diesem Jahr am 7. Juli statt. Bei schönstem Sommerwetter kamen viele Mitglieder und Nachbarn zu uns auf das Vereinsgelände und verbrachten gemeinsam einen schönen Abend. Eine gute Auswahl an Speisen gab es durch Ingos Gerüchteküche. Auch der Bierwagen war wieder mit freundlichen Damen besetzt, sodass niemand durstig nach Hause gehen musste. Bei dieser guten Verpflegung konnte so bis spät in die Nacht gefeiert und getanzt werden. Für die Musik sorgte dabei in diesem Jahr DJ Holger. Es war wieder ein schönes Fest, was durch die Vereinshausbetreiber toll vorbereitet und von den Gästen sehr gut angenommen wurde. Für die Hilfe bei der Vorbereitung, beim Auf- und Abbau bedanken wir uns bei allen Unterstützern.


Das alljährliche Sommerfest der Stadtrandsiedlung Kappgraben e. V. fand in diesem Jahr am Samstag, den 24. Juni ab 18 Uhr auf dem Vereinsgelände statt. Bei mildem Sommerwetter kamen wieder zahlreiche Mitglieder und Nachbarn zusammen und feierten bis spät in die Nacht. Wie immer wurden alle mit gutem und sehr abwechslungsreichen Essen umsorgt. Für die gute Musik sorgte in diesem Jahr DJ Tommy, sodass wieder viel und lange getanzt wurde. Zusätzlich bot trotz des recht windigen Wetters eine Feuershow Unterhaltung. Insgesamt war es wieder ein tolles Fest mit sehr guter Stimmung bei dem viele Mitglieder und Nachbarn miteinander ins Gespräch kamen und einen schönen Abend miteinander verbrachten.


In diesem Jahr fand das Sommerfest der Stadtrandsiedlung Kappgraben e. V. am Samstagabend des 2. Juli ab 18 Uhr auf dem Vereinsgelände statt. Auch wenn das Wetter im Vergleich zu den Wochen davor herbstlich kühl war, tat das der guten Stimmung keinen Abbruch. Bei gutem Essen und vielen Getränken feierten die Mitglieder mit ihren Nachbarn bis spät in die Nacht. Auch der knappe und spannende Sieg der Nationalmannschaft im Vierterlfinale der Fußball-Europameisterschaft trug sein Bestes zur Stimmung bei.


Für gute Musik sorgten wie immer ein DJ und in diesem Jahr die Live-Band 5 Klang. Mit ihrem breiten Repertoire und ihren vielseitigen Stimmen sorgten sie für gute Unterhaltung. Am späten Abend übernahm der DJ und führte uns mit einer bunten Mischung verschiedener Genren durch eine tanzreiche Nacht.

Der Verein präsentierte sich den ganzen Abend wieder an einem eigenen Infostand auf dem Fest und informierte über die Vereinsarbeit. Viele Interessierte nutzen die Gelegenheit um mit dem Vorstand ins Gespräch zu kommen und einige traten sogar noch am Abend als Mitglieder in unseren Verein ein.



Das alljährliche Sommerfest der Stadtrandsiedlung Kappgraben e. V. fand in diesem Jahr am Samstag den 27. Juni ab 18 Uhr auf dem Vereinsgelände statt. Trotz des teilweise sintflutartigen Regens feierten die Mitglieder und Nachbarn bei gutem Essen und vielen Getränken bis spät in die Nacht.


Für die Musik sorgten das Duo Me & Bobby McGee, sowie DJ Heiko. Me & Bobby McGee vielen vor allem durch die super Stimmen und die tolle Musikauswahl auf, auch wenn ihr Auftritt leider zum Teil im Regen untergegangen ist. Am späten Abend spielten sie aufgrund der großen Begeisterung sogar noch eine Zugabe. Im Anschluss übernahm DJ Heiko die Musik und führte die Gäste durch eine lange tanzreiche Nacht. Dabei wurden viele Genren durchkreuzt, bis die Musik um 1 Uhr nachts endete.


Den ganzen Abend über hatte der Verein im Festzelt einen Infostand mit Material und Informationen zur Vorstandsarbeit und zum Vereinsleben. Auch der neue Flyer des Vereins wurde hier erstmalig ausgegeben und wird bald in der Siedlung zur Mitgliederwerbung verteilt werden. Der Vorstand war hier jederzeit ansprechbar, so wurde auch hier die Möglichkeit wahrgenommen, den Vorstand zu Problemen und Fragen anzusprechen und Unterstützung zu erhalten.